---

„Die Aufklärung über die Herkunft der [...] Angst 

verdanke ich einem dreijährigen Knaben,

den ich einmal aus einem dunklen Zimmer bitten hörte:

»Tante, sprich mit mir; ich fürchte mich, weil es so dunkel ist.«

Die Tante rief ihn an: »Was hast du denn davon? Du siehst mich ja nicht.«

»Das macht nichts«, antwortete das Kind,

»wenn jemand spricht, wird es hell.« “

 

Freud, 1905, GW V, S. 126 (Kleiner Hans)

Kirchberggasse 17/3.Stock/10, 1070 Wien Tel: 0699 1 257 54 50 niluefer.soezer@chello.at